kfd-Weiberfastnacht 2018 in St. Josef

kfd-Weiberfastnacht 2018 in St. Josef ist und bleibt ein Hit. Es ist schon sehr bemerkenswert, dass die Frauen der kfd immer neue Ideen haben, mit denen sie das Publikum zu stehenden Ovationen begeistern können. So auch wieder in dieser Saison.

Im Saal der Gemeinde St. Josef feierten ausgelassene Möhne mit überschäumend guter Laune ausgiebig den Tag ihrer Herrschaft.

Das prickelnde Programm sorgte mit Einzeldarbietungen aus den eigenen Reihen natürlich für beste Unterhaltung, und der Beweis für die Attraktivität unserer kfd-Weiberfastnacht lieferten zweifellos die  Auftritte der Tanzgruppe TSC-Rheinstars und nicht zuletzt der Niederkasseler Tonnengarde mit ihrem Prinzenpaar und unserem Diakon Karl-Hans Danzeglocke, wobei zum Ausklang der „Can-Can“ unseres Elferrates –  was Eleganz und Akrobatik betraf –  wahrlich eine Augenweide war.

Bleibt letztlich jetzt immerhin ‚nach der Fastnacht ist vor der Fastnacht‘…

P1020466 P1020373 P1020360 P1020344 P1020355 DSC08125  

Ökumenische Gemeindereise 2018 – es sind noch Plätze frei!

Auch im Jahr 2018 bieten wir wieder allen Interessenten unsere beliebte ökumenische Gemeindereise an. Alle Details und das Anmeldeformular finden sie im Bereich der Downloads. Obwohl es bis zum Beginn der Reise noch eine Weile dauert, empfehlen wir die Anmeldung möglichst bald in Papierform an der angegebenen Adresse im Pfarrbüro SJ abzugeben bzw. zu senden.
Weitere Informationen hier zum Download!
Plakat Pilgerreise

Pfarrbücherei SFX

Die Pfarrbücherei erweitert zum Jahresbeginn die Öffnungszeiten. Außerdem lädt sie ein zum beliebten Bilderbuchkino.

Öffnung Bücherei sfx                          Bilderbuchkino-page-001

Café der Begegnung

WP_20171210_003

Das Café hat am zweiten Advent einen guten Start hingelegt. Im weihnachtlich geschmückten kleinen Pfarrsaal gab es für die Besucher bei Kerzenschein Kaffee, Tee und Weihnachtsgebäck.
Natürlich war der Schnee für viele ein Hindernis, und trotzdem war der kleine Saal sehr gut besucht und die, die gekommen waren, genossen die Atmosphäre mit dem persönlichen Kontakt und Austausch. Es wurde viel gelacht und erzählt und genauso soll es weitergehen.
Zum Abschluss gab es viele Helfer beim Aufräumen und Spülen. Sie halfen Gabi Bergmann und Eleni Fotiadou, die die Organisatorinnen für das Auftakt-Café waren. Neben den beiden haben sich weitere 2-er-Teams gefunden, die jeweils zweimal im Jahr das Café organisieren werden.
Das nächste Café der Begegnung wird im neuen Jahr am 04. Februar wieder nach dem 11 Uhr-Gottesdienst eröffnet, mit der Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch bei Getränk und Gebäck. Ungezwungen und leger, so stellen wir uns das vor und laden ganz herzlich dazu ein.
Herzliche Grüße
Eleni Fotiadou

So haben wir gewählt!

 

Unsere neugewählten Mitglieder des Pfarrgemeinderates:

 

Aurin, Christine, (58), Sekretärin WP-Gesellschaft, 129 Stimmen

Brandenburg, Andrea, (57), examinierte Krankenschwester, 223 Stimmen

Brandenburg, Pascal, (24), Student, 230 Stimmen

Dückers, Dorothee, (48), Kita-Leiterin, 188 Stimmen

Gavrides, Athena, (53), Dipl. Informatikerin, 98 Stimmen

Guttke, Barbara, (57), Seniorenbetreuerin, 113 Stimmen

Kallenberg, Michael Dr., (52), IT-Architekt, 154 Stimmen

Mühlenbrock, Peter Dr., (51), Chemiker, 114 Stimmen

Pulm, Manfred, (75), Rentner, 167 Stimmen

Schnieders, Mareike, (34), Projektmanagerin, 142 Stimmen

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Eindrücke vom Ökumenischen Gemeindefest in St. Josef

Die 26. Auflage des Ökumenischen Gemeindefestes der Ortsgemeinde St. Josef zusammen mit der Evangelischen Oster-Kirchengemeinde (Trinitatiskirche) am 8./9. Juli 2017 war bei strahlendem Sonnenschein ein lebendiges Fest der Begegnung zwischen Jung und Alt. Den Auftakt bildete traditionell das Offene Singen mit Pfarrer Alfred Geibel und Pastoralreferent Georg Wiesemann. Im Anschluss daran rockte „Tonkost“ den Kirchplatz an der Oberrather Straße. Bis tief in die Nacht hinein wurde gefeiert.

Zwei Familiengottesdienste in der Trinitatiskirche und in St. Josef eröffneten den zweiten Tag des Gemeindefestes. Nach dem gemeinsamen Segen vor der Josefskirche ging das bunte Treiben rund um die Kirche und im Pfarrzentrum weiter.

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, aber auch allen Besucherinnen und Besuchern herzlichen Dank. Denn nur gemeinsam gelingt ein solches Fest.

Pfarrfest war gestern….Vielfalt ist heute!

Am Sonntag, den 25.06.17 war es soweit, das erste große Familienfest in SFX

wurde mit Gesang und Trommelwirbel eröffnet und über 400 gut gelaunte

Besucher kamen um zu feiern.

Bei Aktionen für Jung und Alt, wie Bobbycar- Fussball, einer Seilerei, einer Kunstaktion

u.v.m. wurde niemandem langweilig und auch für das leibliche Wohl war natürlich gesorgt!

Für dieses gelungene Fest möchten wir uns bei allen

Mitwirkenden schon einmal auf diesem Weg ganz herzlich bedanken.

Für das Team SFX, Petra Beckmann.