Unsere 3 Kirchen

Kirche St. Franziskus-Xaverius

Hoch in den Himmel ragt der viereckige Turm von St. Franziskus-Xaverius am Mörsenbroicher Ei. Direkt an der pulsierenden Riesenkreuzung im Düsseldorfer Norden lädt die Kirche zu einem Moment der Ruhe und des Gebetes ein.

Tagsüber ist die Marien-Kapelle über den Haupteingang zu erreichen. An der Seite Mörsenbroicher Weg (neben dem Pfarrbüro) ist zu den Gottesdienstzeiten ein stufenloser Zugang geöffnet, am Haupteingang sind vier Stufen.

MVFD8018
MVFD8021
DSC_0111
MVFD8095
MVFD8063
MVFD8083
MVFD8008
MVFD8081
MVFD8046

Kirche Zum Heiligen Kreuz

Typisch 50er Jahre, mag man sich denken. Aber jede Zeit hat das Recht auf ihren Stil. Wer sich mal für ein paar Minuten in die Kirche setzt, erlebt mit Erstaunen das Farbenspiel aus mehr als 2.000 kleinen flammenförmigen Fenstern.

Die Kirche ist rund um die Gottesdienste geöffnet; sie ist komplett stufenfrei.

MVFD6857
MVFD6852
DSC_0246
DSC_0185
MVFD6837

Kirche St. Josef

Mit Stolz wird St. Josef „Rather Dom“ genannt, denn mit großer Würde erhebt sich die breite Fassade mit den zwei Türmen an der Oberrather Straße. Der Bau des damaligen Stararchitekten Josef Kleesattel ist der Abtei Maria Laach in der Eifel nachempfunden.

Nach umfangreichen Reinigungsarbeiten ist die Kirche seit dem Allerheiligentag, 1. November 2014 wieder zugänglich; die Orgel konnte am ersten Advent wieder erklingen. Kirche und Orgel erstrahlen nun im neuen Glanz.